Neuigkeiten

13.04.2015

Insolvenzverfahren RASTER-ZEULENRODA Werkzeugmaschinen GmbH

Für die RASTER-ZEULENRODA Werkzeugmaschinen GmbH wurde am 01.01.2015 das Insolvenzverfahren eröffnet.  Die bereits während der vorläufigen Insolvenzverwaltung eingeleiteten Sanierungsmaßnahmen wurden auch im eröffneten...[mehr]


08.01.2015

Werkzeugmaschinenbauer Raster macht in Zeulenroda nach Insolvenzantrag weiter

Nach dem Insolvenzantrag wird an Lösungen gearbeitet. Auch im neuen Jahr werde bei Raster-Zeulenroda weiter produziert. Wegen der rückgängigen Auftragssituation stehen Entlassungen an. Zeulenroda-Triebes. Maßgeschneiderte...[mehr]


04.11.2014

Raster-Zeulenroda unter vorläufiger Insolvenzverwaltung. Geschäftsbetrieb wird fortgeführt.

Am Montag, dem 27. Oktober hatte die Raster-Zeulenroda Werkzeugmaschinen GmbH einen Insolvenzantrag gestellt. Am selben Tag bestellte das Amtsgericht Gera den Erfurter Fachanwalt für Insolvenzrecht Rolf Rombach zum vorläufigen...[mehr]


08.05.2014

3D-Konstruktion und moderne Datenverwaltung beschleunigen Entwicklungs- und Fertigungsprozesse

Seit 1993 verwaltet Raster-Zeulenroda Konstruktionsdaten in einem datenbankbasierten PDM-System. Seit 2009 setzen die Bereiche Projektierung, Entwicklung und Konstruktion auf die 3D CAD-Software Autodesk Inventor. Neben Standard-...[mehr]


28.10.2013

Automatisierte Presse exakt nach Kundenwunsch entwickelt und gebaut

Neue Aufträge sind durchaus eine Herausforderung. (Blechnet 5/2013) Der Automobilzulieferer "Lydall Gerhardi" hat gemeinsam mit Raster-Zeulenroda und Dreher Automation eine Presse mit entsprechender Automation...[mehr]


29.11.2012

Intelligente Pressenanlage.

Raster-Zeulenroda fertigt derzeit eine Pressenanlage, welche aus zwei Stufenpressen mit 8.000 kN Presskraft und zwei Stanzautomaten mit je 2.500 kN Presskraft besteht. Alle vier Maschinen wurden in Zeulenroda gefertigt bzw. sind...[mehr]