30.10.2012 11:25 Alter: 5 yrs

Raster-Zeulenroda erhält EFB-Gütesiegel.

Verleihung des EFB-Gütesiegels „Innovative Allianz“ auf der EuroBLECH 2012

Forschungseinrichtungen und forschende Unternehmen, die erfolgreich innovative Technologien, Produkte und Dienstleistungen implementieren, steigern mit ihrer Ingenieurskunst und ihrem Ideenreichtum die Wettbewerbsfähigkeit der hoch entwickelten Industrien, schaffen zukunftssichere Arbeitsplätze und sichern Wohlstand und Lebensqualität.

Diesen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres wichtigen Industriezweiges zeichnet die Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V. durch das Gütesiegel „Innovative Allianz“ aus. Auf der EuroBLECH haben am Mittwoch, 24.10., EFB-Präsident Wilfried Jakob und Geschäftsführer Norbert Wellmann die ersten 26 Gütesiegel überreicht.

Das Siegel wird vergeben an Unternehmen und Forschungsinstitute, die sich durch ihre langjährige kontinuierliche Mitarbeit im Netzwerk der EFB engagieren und die vorwettbewerbliche Industrielle Gemeinschaftsforschung in den Bereichen Werkstoffe, Produktionsverfahren und Qualitätssicherung der Blechverarbeitung vorantreiben.

Aus diesem Grund freut sich die Belegschaft von Raster-Zeulenroda besonders über die Verleihung des EFB-Gütesiegels.

Quelle: "Krajinovic, EFB"